Von Hollywood und anderen Besatzer-Märchen

Tagebuch eines Deutschen

kasperl.jpg

In den letzten Einträgen schrieb ich über die Themen „Suggestion / Manipulation“ und wie wichtig es ist einen korrekt eingestellten Wahrnehmungsfilter zu besitzen.

Für Diejenigen, die heute zum ersten Mal in meinem Tagebuch lesen: Nein, der Wahrnehmungsfilter ist kein Aufsatz für das Objektiv einer Kamera. 😉  Es ist ein Filter, der sich zwischen Euren Sinnesorganen und Eurem Geist befindet. Richtig eingestellt zeigt er, ob Euch jemand anlügt oder die Wahrheit sagt. Dafür braucht es kein jahrelanges Studium von Büchern. Ist es ein Instinkt aus der Quelle unseres Ursprungs, der uns aber schon vor langer Zeit abtrainiert wurde. Auf dem Weg zur Bewußtwerdung ist er aber ein unerlässliches Werkzeug. Wie ein verkümmerter Muskel, kann diese Fähigkeit jedoch wieder aufgebaut werden. Tief verschüttet unter der Programmierung des Systems, durch (V)Erziehung und alltägliche Manipulation, ist dieser Instinkt immer noch vorhanden.

Die Feinde des deutschen Volkes haben mit aller Kraft die letzten 70…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.645 weitere Wörter

Advertisements

Deutschland testet „Neues“ – Rassenvermischung schmackhaft gemacht

Tagebuch eines Deutschen

otto-neuesNa Mädels, Lust auf was Neues?

Das o. g. Thema wurde bereits in letzter Zeit in anderen Blogs und Videokanälen angesprochen.

Der Grund, warum ich darüber schreibe ist eine Veränderung, die mir in den letzten Wochen aufgefallen ist:

In der Stadt begegnen mir immer öfter hübsche junge Frauen (Typ attraktive Studentin) mit einem Afrikaner im Schlepptau. Warum ich weiß, daß es importierte Söldner sind und keine Schwarzen, die hier schon geboren sind? Weil diese „Gutmensch-innen“ (teilweise) sehr gebrochenes Englisch mit ihren „neuen Freunden“ sprechen. Und so wie sie miteinander umgehen, ist mir klar, daß sich diese pseudo-intellektuellen Schlampen von den „Neusiedlern“ ficken lassen.

In solchen Momenten muss ich an die Frauen anderer Völker denken. Das beste Beispiel sind arabische Frauen. Sie denken nicht einmal daran Männern, die anderer Abstammung sind hübsche Augen zu machen. Wenn sich einmal die Blicke kreuzen, dann wird einem Deutschen wie mir, durch diesen Augenkontakt…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.391 weitere Wörter

Zum „IKEA-Problem“

Völlig logisch. Eine gute Zusammenfassung des täglichen Eröffnungswahnsinns und seiner angeblich positiven Folgen.

Die Killerbiene sagt...

.

.

Es stimmt, daß ein ausländischer Investor zunächst Geld in die Region steckt, z.B. indem er das Grundstück kauft, dort die Verkaufshallen errichtet, etc.

Doch dieser Investor möchte natürlich einen GEWINN machen, was bedeutet, daß er irgendwann aus der Region mehr Geld herausholt, als er am Anfang hineingesteckt hat.

Logisch.

Und da dieses „Gewinn-Geld“ aus der Region stammt, resultiert also letztlich ein Geld-Abfluss in die Heimat des Investors.

Wenn ein ausländisches Unternehmen also ein Geschäft in Deutschland eröffnet, resultiert daraus durch den steten Geldabfluss letztlich eine Verarmung.

.

Als Beispiel:

Stellt euch eine Badewanne mit 50 Liter Wasser vor.

Nun nehmt ihr einen Badeschwamm, gebt in diesen 0,2 Liter Wasser und werft ihn in die Wanne.

Gut, jetzt befinden sich also 50,2 Liter Wasser und der Schwamm in der Badewanne; die Wassermenge in der Wanne hat also zugenommen.

Doch wenn ich jetzt den Schwamm aus der Wanne hole und…

Ursprünglichen Post anzeigen 616 weitere Wörter

Verbindung

Bedenkenswert.

Tagebuch eines Deutschen

verbindung.jpg

Anfang der Woche habe ich einen weiteren wichtigen Schritt in meiner Bewußtwerdung durchlaufen. Dieses Thema habe ich schon einige Male hier in meinem Tagebuch angesprochen. Es ist eine Sache darüber zu schreiben, aber eine völlig andere Erfahrung es mit dem ganzen Herzen – bis ins tiefste der Seele zu spüren.

Gerade was meine bevorstehende Reise betrifft, ist es wichtig herauszufinden, wer man wirklich ist. Um zu dieser Erkenntnis zu gelangen muss man zuerst wissen, vom wem man eigentlich abstammt.

Von den Feinden unseres Volkes wird seit Langem mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln daran gearbeitet uns von unseren Wurzeln zu trennen.

wurzeln-kappenWas mit einem Baum passiert, dessen Wurzeln man abtrennt, muss ich wohl nicht beschreiben. Dasselbe gilt auch vor ein Volk, das seine Abstammung verleugnet.

Die meisten Deutschen denken nicht mehr über ihre Abstammung nach. Sie sehen sich als wurzellose Individuen, die einfach so existieren. Dass hinter ihnen eine lange…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.573 weitere Wörter

Chemtrail-Bildersammlung

Die Killerbiene sagt...

.

(Auf dem Bild gibt es keine einzige echte Wolke, sondern nur von Flugzeugen ausgebrachte Partikel, die auf den ersten Blick so ähnlich aussehen)

.

Kommentator Sehender hat eine sehr schöne Seite mit Fotos von Chemtrails, in denen wirklich alle Phänomene sichtbar sind.

LINK

Zum einen die parallel verlaufenden „Kondensstreifen“, die Aktivität von HAARP (Wellenmuster in den Wolken), regenbogenartige Lichtstreuung an den ausgebrachten Partikeln, etc.

Jeder Mensch mit Verstand versteht nach dem Betrachten der Bilder irgendwann, was hier passiert.

Wer das nicht tut, ist entweder schreiend dämlich oder ein Lügner; mit beiden lohnt die weitere Beschäftigung nicht.

Auch Ignoranten habe ich getroffen, die irgendwann zugegeben haben, daß da oben „etwas nicht mit rechten Dingen zugeht“, die sich aber nicht mit dem Thema beschäftigen wollen, weil sie „ja doch nichts ändern können“.

.

(„Oh, toll, ein Regenbogen! Ganz ohne Wassertropfen!“)

.

Gut, direkt ändern kann ich auch nichts.

Aber zumindest kann…

Ursprünglichen Post anzeigen 378 weitere Wörter