Nationalisten, Patrioten und Antideutsche

Viele Menschen können diese Begriffe leider nicht richtig zuordnen. Das ist allerdings sehr wichtig um angebracht zu diskutieren ( gerade im Hinblick auf Pegida)

Die Killerbiene sagt...

.

tshirt-ich-bin-nationalist

.

Weil es immer wieder Verwirrung um den Begriff Nationalist gibt, dieser teilweise sogar als Schimpfwort benutzt wird, möchte ich an dieser Stelle meine Definition erläutern.

Am besten eignet sich dazu eine Reihenfolge folgender Begriffe:

.

1) Der Imperialist/Kolonialist/Rassist/National-Chauvinist

Hierbei handelt es sich um die Einstellung, daß die eigene Kultur oder Ethnie anderen überlegen ist. Aus diesem Überlegenheitsgefühl heraus werden andere Länder besetzt, die Völker versklavt und ihre Arbeitskraft oder Rohstoffe ausgebeutet.

Oft wird dieses Überlegenheitsgefühl religiös begründet, indem man selber sich als „Mensch“ sieht, während alle anderen nur „Untermenschen“ seien.

Klassisches Beispiel für Imperialisten/Rassisten sind:

Die Moslems während ihrer Eroberungsfeldzüge.

Auch orthodoxe Juden sind klassische Rassisten, die für Nichtjuden den Begriff „Goyim“ benutzen, was übersetzt soviel wie „Vieh“ bedeutet.

Die spanischen Conquistadores in Süd-und Mittelamerika.

Die weißen Siedler in Nordamerika, die die Indianer ermordeten/vertrieben.

Die Engländer, die z.B. Indien ausplünderten.

Die Franzosen mit ihren Kolonien in Afrika.

Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.407 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s